2018-12-21T16:13:33+00:00

Scansonic: Innovationen rund um Laser- und Automatisierungstechnik

2000 gründete unser ehemaliger studentischer Angestellte Igor Haschke die Scansonic GmbH und entwickelte ein völlig neuartiges System zum Laserlöten. Die Innovation: Über den integrierten Zusatzdraht ertastet die Laserbearbeitungsoptik die exakte Bauteillage und führt den Lötprozess entlang einer perfekten Naht. Heute gehören Laseroptiken zum Schweißen, Löten, Härten, Schneiden sowie präzise Sensorik zur Prozess- und Qualitätsüberwachung zur Produktpalette. Beim Laserfügen im Karosseriebau setzt Scansonic weltweite Industriestandards.

Scansonic wuchs schnell und wurde zur Keimzeile der heutigen Berlin.Industrial.Group. Auf dem Technologie-Campus in Berlin-Marzahn stellen die rund 350 Mitarbeiter der Unternehmensgruppe innovative Hightech-Produkte her. Dazu gehören Diodenlaser, Turbinendichtungen, 3D-Metalldrucker oder optische Messtechnik.

 

scansonic.de